Der Nato die Geburtstagskerzen auspusten Info- und Mobilisierungsveranstaltung zu den Protesten gegen den Nato-Gipfel

Zeit: 27.03.2009, 20:00 Uhr
Ort: JuzI-Café, Bürgerstraße 41, 1. Stock

Die Nato will am 03. und 04.04.09 im französisch-deutschen Grenzgebiet Strasbourg/Kehl und in Baden-Baden ihr 60jähriges Bestehen feiern. Seit Monaten bereiten sich Antimilitarist_innen von beiden Uferseiten des Rheins (resistance des deux rives) darauf vor, die Gipfel-Zeremonie nachhaltig zu stören. Die Nato ist das Militärbündnis der reichen Industrienationen zur Durchsetzung der herrschenden Ausbeutungsordnung und Aufrechterhaltung männlicher Gewaltstrukturen – folglich sollten wir sie auflösen, sobald wir stark genug sind.

Bei der Veranstaltung berichten wir über den Stand der Mobilisierung gegen den nato-Gipfel, die Camps, Widerstands-Netzwerke, schauen uns auf Karten die Demo-Routen, Sperrzonen usw. an. Es besteht die Möglichkeit, sich zu Fahrgemeinschaften zusammen zu finden und sich für ein Göttingen-Barrio auf dem Camp zu verabreden. Bereits vom 25. bis 31.03.09 wird im KTS in Freiburg ein ConvergenceCenter eingerichtet sein. Von Göttingen gibt es einen Bus nach Kehl, achet auf Ankündigungen.

Veranstalterin: Antimilitaristische Perspektive (amip)

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: